InterventionsZentrum gegen Häusliche Gewalt: Keine Hilfe für männliche Gewaltopfer

Ein Benutzer bei Facebook hat beim Interventionszentrum gegen Häusliche Gewalt in Südpfalz nachgefragt, ob denn auch männlichen Opfern von Häuslicher Gewalt geholfen wird.

Dass die Antwort selbstverständlich „Nein, wir helfen nur Frauen“ lautet, wird wohl niemanden überraschen.

Trotzdem möchte ich einen Teil der schriftlichen Antwort wörtlich zitieren:

Wenn die Frau Gewalt ausübt und der Mann mit einer Ohrfeige reagiert, ist das eine Körperverletzung und somit eine Straftat. Finden Sie es in Ordnung, dass körperlich überlegene Männer dann ebenfalls mit Gewalt reagieren und sich dann auch noch als Opfer hinstellen und Verständnis erwarten?

Eines kann man dem Antwortenden nicht vorwerfen: dass er oder sie das feministische „Der Mann hat immer Schuld“-Narrativ nicht konsequent durchhalten würde.